Glossar

Das Glossar versammelt für das Forschungsprojekt wichtige Schlüsselbegriffe unter historischen, medientheoretischen und ästhetischen Aspekten. Es entstand in Kooperation mit Dr. Barbara Engelbach (Ku­ra­torin am Museum Ludwig für zeit­genös­sische Kunst, Fo­to­gra­fie und Me­di­enkunst) für die Ausstellung Bilder in Bewegung (2010) und wird seither um weitere Lemmata ergänzt. Erstmals publiziert wurde es als Appendix des Ausstellungskatalogs Bilder in Bewegung. Künstler & Video/Film 1958-2010, hg. v. Barbara Engelbach, Verlag der Buchhandlung Walther König/Köln 2010. Der Katalog ist über den Verlag und die Museumsbuchhandlung in gedruckter Form verfügbar.

Amateurfilm
Aneignung
Animation
Apparat
Autorenfilm
Avantgardefilm
Bewegtbild
Bildschirm
Black Box
Blick
Cinéma vérité/Direct Cinema
Closed Circuit
Cyborg
Dé-Collage
Diary Film
Digitalisierung
Dispositiv
Distribution
Dokumentation
Echtzeit
Einkanal-Arbeit
Erzählung
Exhibition Cinema/Cinema d´exposition
Expanded Cinema
Experimentalfilm
Feedback
Feministische Videokunst
Fernsehen
Fernsehgalerie Gerry Schum
Film-Environment
Fluxus
Found Footage/Found-Footage-Film
Frame/Framing
Gender
Genrekino
Geschlecht
Hollywood
Identität
Institutionalisierung
Interaktion
Intermedia Art
Intermedialität
Kader/Kadrierung
Kamera
Kinematografische Installation
Klang
Kooperation/Kooperative
Körper
Leinwand
Live-Bild
Mainstreamkino
Materialfilm
Materialität
Medienkritik
Medienspezifik
Mehrfach-Projektion/Multi-Screens
Mehrkanal-Arbeiten
Mensch-Maschine-Interaktion
Monitor
Montage
Multimedia Art
Musik
Narrativität
Offenes Kunstwerk
Paracinema
Partizipation
Performance
Plot
Politischer Aktivismus
Post Cinema
Postproduktion
Präsentationsformen
Projektion
Reenactment
Remix-Kultur
Repräsentationskritik, postkoloniale
Rezeption
Schnitt
Screen
Sexualität
Sound
Split Screen
Standbild
Star
Stop Motion
Struktureller Film
Subjekt
Synthesizer
Theatralität
Ton
Unabhängiges Kino
Underground Film
Video-Environment
Video-Skulptur
Videoclip
White Cube
Zeit
Zeitbasiertes Medium
Zeitlupe/Zeitraffer